Salutschüsse der Honourable Artillery Company in London

Salut-1Ein Besuch nach London führt sicher auch zum Tower of London, einer Festung mit vielen Fotomotiven.

Genau vor der Festung befindet sich der Tower Pier. Von hier werden zu besonderen Anlässen die Salut-Schüsse durch die Honourable Artillery Company abgefeuert. Ein lautes und spektakuläres Ereignis, das viele Besucher anzieht. Allerdings kennt man nur die Termine, wenn man im Internet danach sucht.

Salut-2Als Fotograf sucht man sich dann mit etwas Glück einen schönen Standort zum Fotografieren. Ich hatte am 2.Juni 2014 das Glück, dass anlässlich des Coronation Day (dem Tag der Krönung) 62 Salutschüsse abgefeuert wurden. Als Standort wählte ich eine Position direkt vor der Festungsmauer östlich der von mir vermuteten „Geschütz-Stellung“. Ich war nicht sicher, wo genau die Geschütze sein werden. Sie kommen erst etwa 15 Minuten vor Beginn und werden dann feuerbereit gemacht. Dann sind aber schon viele Besucher und Schaulustige anwesend und die Polizisten bzw. Bobbies haben schon mindestens eine halbe Stunde vorher alles abgesperrt. Eine nachträgliche Veränderung der Position ist dadurch nicht mehr möglich.

Ich hatte also eine Position erwischt, die auf den ersten Blick toll war. Ich hatte vermutet, dass die Geschütze etwas weiter hinten stehen. Dummerweise wurden außerdem die Zugfahrzeuge genau vor meinem Objektiv geparkt, nachdem die Geschütze in Stellung gegangen sind. Das kann man nicht wissen. Dieses Drama möchte ich den Besuchern meines Blogs ersparen. Daher gebe ich hier ein paar Tipps, von wo aus man besser fotografieren kann.

Hier der Link zur Google-Maps-Seite, auf der ich die Position markiert habe.

Mein Tipp: Man sollte 45 Minuten vor dem angegebenen Termin da sein und die Lage erkunden.

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Europa, Foto-Locations, Foto-Tipps, Fotoreisen, London, Reise-Organisation abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar