Tutorial: Aus einer Tag-Szene eine Nacht-Szene erstellen

Strassenecke_Tag_WebEin Foto, das man bei Tag aufgenommen hat, kann man in Photoshop ganz einfach in eine Nachtszene verwandeln. Die hier abgebildete Aufnahme entstand in Paris um die Mittagszeit auf dem Viaduc des Arts. Dies ist ein alter Bahndamm einer ehemaligen Hochbahn. Die Perspektive ist perfekt, da man auf halber Höhe einen guten Blick in die Straße hat und keine perspektivischen Verzerrungen entstanden sind, da die Kamera waagerecht gehalten wurde. Die Aufnahme erscheint allerdings recht langweilig. Also machte ich aus der Aufnahme eine Nachtszene.

Strassenecke_Nacht_Web

Den Mond fand ich in einem meiner Archive. Die Wolken vor dem Mond malte ich mit einem Wolkenpinsel. Die Fledermaus kann man schnell selbst malen und dann scannen oder direkt in Photoshop zeichnen. Im Original schwebt noch ein Gespenst hinter einem der schönen großen Fenster. Aber aus Copyright-Gründen habe ich es hier nicht abgebildet. Die Leuchtreklamen, erleuchteten Fenster und Straßenschilder, die Lichtstrahlen und die Scheinwerfer der Autos habe ich erstellt, indem ich mit Masken und Pinsel auf der Original-Tag-Aufnahme gearbeitet habe. Diese habe ich dann als Ebene einfach auf die neu entstandene Nacht-Aufnahme gelegt. Hört sich einfach an, erfordert aber etwas Fleißarbeit und Kreativität.

Wie entstand nun die Nachtszene? Hier eine kurze Übersicht, wie man dies in Photoshop macht:

Nachtszene_Ebenen1. Tagszene insgesamt viermal kopieren
2. Zwei blaue Farb-Ebenen anlegen und mit Masken versehen (Himmel im Modus Linear nachbelichten, Häuser im Modus Farbe)
3. Erste Kopie: Modus Multiplizieren, Deckkraft 50%
4. Zweite Kopie: Sättigung Null, Linear nachbelichten, Deckkraft 50%
5. Dritte Kopie: Zweite Kopie invertieren, Deckkraft 20%
6. Vierte Kopie: Wie dritte Kopie, aber Modus Multiplizieren

Viel Spaß beim Experimentieren.

Dieser Beitrag wurde unter Bildbearbeitung, Europa, Foto-Kunst, Foto-Locations, Frankreich, Produkte, Reise, Technik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar